Read Internationale Wirtschaftsbeziehungen by Eckart Koch Online

internationale-wirtschaftsbeziehungen

Das Buch behandelt Fragen internationaler Handels , W hrungs und Finanzbeziehungen Die Rolle der Entwicklungsl nder in der Weltwirtschaft wird zus tzlich in verschiedenen Kapiteln besonders thematisiert Hierf r wurden viele Einzelinformationen, u.a auch aus der Tagespresse und dem Internet, aufgearbeitet und so strukturiert, dass Bedeutungs und Erkl rungszusammenh nge sichtbar werden.Das Buch verzichtet auf modelltheoretische Erkl rungen zugunsten einer exemplarischen Darstellungsweise Es kann damit insbesondere als praxisbezogene Einf hrung in das komplexe Themengebiet, als Handbuch oder auch als erste Orientierung dienen.1 Buch Internationale HandelsbeziehungenTeil I Welthandel und WelthandelsregionenTeil II Begr ndung und Beurteilung von Au enhandelsbeziehungenTeil III Nationale HandelspolitikTeil IV Internationale Handelspolitik und Entwicklungsl nderTeil V Direktinvestitionen und internationale Wettbewerbsf higkeit2 Buch Internationale W hrungs und FinanzbeziehungenTeil VI Zahlungsbilanz und au enwirtschaftliches GleichgewichtTeil VII Wechselkurse und Weltw hrungsordnungTeil VIII Die Liberalisierung der W hrungsbeziehungenTeil IX Europ ische W hrungszusammenarbeitTeil X Entwicklungsl nder im internationalen KapitalverkehrDas Buch spricht vor allem zwei Gruppen von Lesern an Zum einen diejenigen, die aus privatem oder beruflichem Interesse an diesen Fragen interessiert sind, zum anderen Studierende an Fachhochschulen, Universit ten oder Berufsakademien....

Title : Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Author :
Rating :
ISBN : 3800633574
ISBN13 : 978-3800633579
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Vahlen Auflage 3 8 November 2006
Number of Pages : 402 Pages
File Size : 579 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Internationale Wirtschaftsbeziehungen Reviews

  • Käsekuchen
    2019-05-03 06:32

    Sehr gutes Buch für Einsteiger und Fortgeschrittene der internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Mir wurden dadurch viele Zusammenhänge besser klar, die ich vorher nur mühsam verstanden habe. Besonders gut ist der Teil über internationale Währungs- und Finanzbeziehungen, wenn auch inzwischen nicht mehr ganz aktuell. Eine Erläuterung und Bewertung des Autors der Weltwirtschaftskrise und Eurokrise seit 2008 wäre interessant gewesen. Vielleicht im nächsten Buch :-)

  • M. Boden
    2019-05-20 08:33

    Das Buch behandelt Fragen internationaler Handels-, Währungs- und Finanzbeziehungen. Die Rolle der Entwicklungsländer in der Weltwirtschaft wird zusätzlich in verschiedenen Kapiteln besonders thematisiert. Hierfür wurden viele Einzelinformationen, u.a. auch aus der Tagespresse und dem Internet, aufgearbeitet und so strukturiert, dass Bedeutungs- und Erklärungszusammenhänge sichtbar werden. Das Buch verzichtet auf modelltheoretische Erklärungen zugunsten einer exemplarischen Darstellungsweise. Es kann damit insbesondere als praxisbezogene Einführung in das komplexe Themengebiet, als Handbuch oder auch als erste Orientierung dienen. 1. Buch: Internationale Handelsbeziehungen Teil I: Welthandel und Welthandelsregionen 1. Die Entwicklung des Welthandels 2. Der deutsche Außenhandel 3. Ausgewählte Welthandelsregionen Teil II: Begründung und Beurteilung von Außenhandelsbeziehungen 4. Gründe für Außenhandelsbeziehungen 5. Beurteilung von Außenhandelsbeziehungen Teil III: Nationale Handelspolitik 6. Importpolitik 7. Exportpolitik Teil IV: Internationale Handelspolitik und Entwicklungsländer 8. Internationale Handels- und Wettbewerbspolitik 9. Die Entwicklungsländer im Welthandel Teil V: Direktinvestitionen und internationale Wettbewerbsfähigkeit 10. Internationale Investitionen 11. Internationale Wettbewerbsfähigkeit 2. Buch: Internationale Währungs- und Finanzbeziehungen Teil VI: Zahlungsbilanz und außenwirtschaftliches Gleichgewicht 12. Die Zahlungsbilanz 13. Außenwirtschaftliches Ungleichgewicht am Beispiel der USA Teil VII: Wechselkurse und Weltwährungsordnung 14. Wechselkurse und Wechselkurssysteme 15. Der IWF und das Bretton-Woods-System Teil VIII: Die Liberalisierung der Währungsbeziehungen 16. Die Neuordnung des internationalen Wähungssystems 17. Die Globalisierung der Finanzmärkte Teil IX: Europäische Währungszusammenarbeit 18 .Das Europäische Währungssystem (EWS) 19. Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion Teil X: Entwicklungsländer im internationalen Kapitalverkehr 20. Die Auslandsverschuldung der Entwicklungsländer 21. Kapitalmärkte in Entwicklungsländern Das Buch spricht vor allem zwei Gruppen von Lesern an: Zum einen diejenigen, die aus privatem oder beruflichem Interesse an diesen Fragen interessiert sind, zum anderen Studierende an Fachhochschulen, Universitäten oder Berufsakademien.