Read Katechismus der Katholischen Kirche: Neuauflage gemäß Latina Catechismi Catholicae Ecclesiae typica editio 2002 by author Online

katechismus-der-katholischen-kirche-neuauflage-gemss-latina-catechismi-catholicae-ecclesiae-typica-editio-2002

Als im Jahr 1993 der Weltkatechismus in deutscher Sprache erschien, stand er bald im Mittelpunkt des Interesses der Medien und einer breiten ffentlichkeit Die vorliegende Neuausgabe beruht nunmehr auf der lateinischen Fassung und ist k nftig der ma gebende Text Dieser bietet einige redaktionelle nderungen inhaltlicher Art Sie betreffen unter anderem die Reichweite des kirchlichen Lehramts, den Begriff der l sslichen S nde, die Heiligungdes Sonntags, Homosexualit t, Unaufl slichkeit der Ehe, Organverpflanzung und Todesstrafe Zudem wurden die Quellenhinweise, das Register der zitierten Stellen und das Sachregister stark erweitert Der Hardcover Ausgabe ist eine CD ROM mit der pdf Datei des Textes beigegeben, welche das Suchen und Finden von W rtern, das Kopieren und Drucken von Zitaten unterst tzt All diese Verbesserungen machen den Band zu einem noch geeigneteren Lehrbuch und Nachschlagewerk....

Title : Katechismus der Katholischen Kirche: Neuauflage gemäß Latina Catechismi Catholicae Ecclesiae typica editio 2002
Author :
Rating :
ISBN : 3746215692
ISBN13 : 978-3746215693
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : St Benno Auflage 1., Aufl 13 M rz 2003
Number of Pages : 824 Seiten
File Size : 667 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Katechismus der Katholischen Kirche: Neuauflage gemäß Latina Catechismi Catholicae Ecclesiae typica editio 2002 Reviews

  • Aemilius Papinianus
    2019-04-26 07:53

    Den "Katechismus der katholischen Kirche" zu rezensieren gestaltet sich einigermaßen schwierig. Es ist zu entscheiden, ob inhaltlich Stellung bezogen werden soll oder ob sich die Kritik lediglich auf die Art der Herausgabe beziehen soll. Letzteres würde man wohl bei der Bibel als einzig gangbaren Weg ansehen müssen. Für den Katechismus als Werk der Moderne dürfte dies jedoch zu weit gehen und so soll auch hier ein Mittelweg gefunden werden.Inhaltlich ist zunächst festzustellen, dass es sich hierbei um eine Übersetzung der lateinischen Fassung des Katechismus ist, der im Anschluss an das zweite Vatikanische Konzil geschrieben wurde. Wie für einen Katechismus üblich, hat er das anliegen, den Gläubigen eine Gesamtdarstellung der wesentlichen und grundlegenden Inhalte der katholischen Glaubens- und Sittenlehre zur Verfügung zu stellen. Traditionell werden diese nach den vier Grundpfeilern der Kathechese arrangiert: Glaubensbekenntnis, Sakramentenlehre, Gebote und Gebet. Dadurch erhält das Werk einen organischen Zusammenhalt, das dem Leser Orientierung und Verständnis erleichtert.Dieser Katechismus besitzt eine stringente Struktur mit recht kurz gehaltenen Kapiteln, so dass wesentliche Informationen über das Inhaltsverzeichnis schnell gefunden werden können. Zudem verfügt er auch über ein thematisches Register am Ende, das auf die Nummer des jeweils einschlägigen Absatzes verweist. Wer sich weiter informieren möchte, kann über die Randnummern zu den jeweils relevanten Originaltexten gelangen. Wer die wichtigsten Inhalte besonders kurz und prägnant wünscht, findet entsprechende Kurztexte am Ende eines jeden Kapitels.Dieser Katechismus hat keinen Hardcover-Einband und ist auf sehr dünnem Papier gedruckt, was ihn für Schäden recht anfällig macht. Auch der Schriftgrad wurde recht klein gewählt, so dass die Lektüre recht schnell anstrengend und ermüdend macht. Hinzu tritt die generell nicht einfache Übersetzung, die sich wenig an den Bedürfnissen eines Laien orientiert.Insgesamt ist dieser Katechismus also eher etwas für den Fachmann. Wer in der Katechese tätig ist, findet hierin ein gutes Nachschlagewerk. Laien dürften hingegen mit dem konziseren  aus der Feder Joseph Ratzingers aber vermutlich besser zurecht kommen.