Read Die Ziele von Erziehung und Bildung: und andere Essays (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) by Christoph Kann Online

die-ziele-von-erziehung-und-bildung-und-andere-essays-suhrkamp-taschenbuch-wissenschaft

Erziehung und Bildung stehen im Blickpunkt gesellschaftlicher, politischer und wissenschaftlicher Diskussion Dem brisanten Thema stellt sich seit jeher auch die Philosophie Ein moderner Klassiker der Erziehungs und Bildungsphilosophie ist Alfred North Whitehead In den vorliegenden Essays, die nun erstmals in deutscher Sprache erscheinen, befa t sich der ber hmte Philosoph mit zentralen Aspekten der Wissensvermittlung und Denkorganisation, dem Anspruch an Bildungsinstitutionen, mathematisch naturwissenschaftlichen Herausforderungen sowie der Kultivierung von Ideen Die Texte verbinden sich zu einer Erziehungs und Bildungskonzeption, die den Lernenden als einen mit seiner Umwelt interagierenden Organismus versteht und nichts an Aktualit t eingeb t hat....

Title : Die Ziele von Erziehung und Bildung: und andere Essays (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
Author :
Rating :
ISBN : 3518296159
ISBN13 : 978-3518296158
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Suhrkamp Verlag Auflage Deutsche Erstausgabe 23 Januar 2012
Number of Pages : 234 Seiten
File Size : 697 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Ziele von Erziehung und Bildung: und andere Essays (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) Reviews

  • Angelika
    2019-04-08 22:34

    Alfred North Whitehead gehört sicherlich nicht zu den Autoren, an die man im Zusammenhang mit Erziehungsphilosophie als erstes denkt. Die Aufsätze, die unter dem Titel "Die Ziele von Erziehung und Bildung" zusammengefasst sind, machen deutlich, dass Whiteheads Bedeutung in dieser Hinsicht bisher zu Unrecht unterschätzt worden ist. Anders als Rousseau, Montessori oder Piaget findet sich hier zwar keine systematisch ausgearbeitete philosophische Gesamtkonzeption, aber man gewinnt schnell den Eindruck, dass der essayistische Stil dem Thema vielleicht doch besser gerecht wird als eine in sich geschlossene Theorie über Mensch, Gesellschaft, Politik und Erziehung.In insgesamt zehn Aufsätzen und Vorträgen behandelt Whitehead unterschiedliche Aspekte und Facetten eines Themas, das sich selbst mit dem Begriffspaar "Erziehung und Bildung" nur schwer auf den Punkt bringen lässt. Welche Funktion können Universitäten in einer Gesellschaft erfüllen, die Wissen in Form von Büchern (und Internet) jederzeit nahezu umsonst zur Verfügung stellen kann? Können die klassischen Sprachen auch heute noch eine sinnvolle Funktion innerhalb der Schulbildung erfüllen oder wird es Zeit, sie zugunsten anderer Fächer und Themen endlich aufzugeben? Wie verläuft der Prozess des geistigen Wachstums beim Menschen und wie korreliert er idealerweise mit bestimmten Bildungsinhalten und didaktischen Zugangsweisen? Das Spektrum der Themen, das ich hier nur andeuten kann, macht einen der wesentlichen Reize des Buches aus. Whitehead unternimmt zwar keine minutiösen Analysen seiner Untersuchungsgegenstände, aber er versteht es, zu beinahe jedem Thema interessante, manchmal verblüffende Einsichten zu liefern, die darüber hinaus sprachlich äußerst lesbar verpackt sind.Die ersten sieben der insgesamt zehn Essays behandeln dezidiert Fragestellungen und Probleme aus dem Bereich der Schul- und Hochschulbildung, wobei Whitehead en passant Licht auf genuin politische, psychologische, anthropologische und philosophische Aspekte wirft. Zwei weitere Aufsätze behandeln aus erkenntnistheoretischer Perspektive die Art und Weise, wie unser Wissen konzeptuell organisiert ist, während der letzte Artikel Stellung zu der damals neuen Relativitätstheorie Einsteins nimmt und diese kritisch reflektiert.Für jeden, der grundsätzliches Interesse an erziehungsphilosophischen Fragestellungen mitbringt, ist das Buch im Grund genommen eine Pflichtlektüre. Die deutsche Übersetzung ließt sich flüssig, und obwohl die Aufsätze kein homogenes Ganzes bilden, ergeben sie nach und nach ein spannendes, facettenreiches Gesamtbild, das an einigen Stellen erstaunlich aktuell wirkt.

  • Fix
    2019-03-31 02:23

    Habe das Buch ebenfalls für meine Bachelorarbeit genutzt und es weist einfache Wege und Möglichkeiten der Zielsetzung und realistischen Zielerreichung auf